Wie?


Wie funktionert 3D-Druck?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der additiven Fertigung.

Ich arbeite mit der FDM - Fused Deposition Modeling Technik

(auch FFF - Fused Filament Fabrication genannt)



Was ist Fused Deposition Modeling?

Beim Fused Deposition Modeling (FDM) wird ein Kunststoff-Filament  von einem Extrudermotor zur einer Düse transportiert, erhitzt

und in dünnen Schichten (Slices) auf das Druckbett ausgebracht.

Das an der Düse erhitzte Material erstarrt unmittelbar nach dem Auftragen. Das Ergebnis dieser Technik sind sehr detailgenaue Bauteile, bei dem von mir verwedeten Drucker

mit einer Schichtdicke von 20-200micron.


-----

Welchen Drucker verwende ich?


Bei mir arbeitet ein Ultimaker 3 Extended


Hier ein paar technische Details:


Die Schichtdicke liegt (je nach Auflösung) bei 20-200micron.


Die Präzision des Ultimaker 3 Extended

liegt auf der

X- und Y-Ebene bei 0.0125 mm, auf der Z-Ebene

sogar bei 0.0025 mm.


2-farbige Drucke stellen ebenfalls kein Problem dar,

der Ultimaker 3 Extended verfügt über einen

Dual Extruder mit einer Arbeitstemperatur

von bis zu 280°Celcius.



Mit diesem Drucker können nahezu alle gängigen

2,85mm Filamente wie

PLA, PLA PLus, PLA Max, ABS, HIPS, Flex, PETG, TPU,ePC,

Elastic, Particle-filled PLA, T-glass, Alloy910, Carbonfil, PA12,

etc. verarbeitet werden.


Überzeugen Sie sich selbst!




Sie brauchen Unrterstützung bei der Umsetzung Ihrer Idee?

Kein Problem, ich konstruiere gerne nach Ihrem Entwurf!


Den Druck übernimmt der

Ultimaker 3 Extended

Nach erfolgreichem Druck

wird das Objekt

umgehend

an Sie versendet.

Auch bei facebook oder instagram ?